Volkswagen Poznań – Caddy 5

Das VW Werk Poznań ist fit für die Zukunft.

Projektrealisierung durch Emil Bucher

Firma Emil Bucher hat die Erweiterung des Karosseriebaus des VW Werks in Poznań sowie die Automatisierung der Produktionsprozesse realisiert. 

Neben vier neuen Anlagen mit einer Gesamtfläche von über 14.000 m² wurde von Firma Bucher moderne Technologie installiert: 300 neue, multifunktionsfähige Roboter werden im Karosseriebau des neuen Caddy eingesetzt. Die neuen Anlagen ermöglichen eine präzise Bearbeitung und Verschweißung der hochfesten und warm gefalzten Bleche. Der Automatisierungsgrad im Karosseriebau steigt gleichzeitig von ursprünglich 43 auf über 80 Prozent. Es kommen folgende Technologien zum Einsatz:

  • Punktschweißen
  • MAG-Schweißen
  • Bolzenschweißen
  • Kleben
  • Lochen

Starten Sie einen virtuellen Rundgang (360°) durch die neue Karosseriebauhalle. Über den Cursor, oben links in der Ecke, können Sie die Ansicht im Video beliebig ändern.